Impressum & AGB

Michael Knorr - NetzwerkFokus

Lichtäckerstraße 22
2522 Oberwaltersdorf
Tel: +43 (0) 664 4585 383
e-mail: office(at)michaelknorr.at
Umsatzsteueridentifikationsnummer: ATU67497906

Mitglied bei: WKNÖ
Berufsbezeichnung: Unternehmensberater
Verleihungsstaat: Österreich
Unternehmensgegenstand: Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation, eingeschränkt auf Marketingberatung

Bildnachweise: Michael Knorr, Tina King "Die Fotogräfin" Baden http://www.die-fotograefin.at/, Halmen Photodesign e.U. http://www.halmen.at/ 

Hinweis zu Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht.


Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.


Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

AGB

Anmeldung offene Trainings

Um Ihnen Ihren gewünschten Seminarplatz reservieren zu können, ersuchen wir Sie um rechtzeitige Anmeldung, spätestens jedoch 8 Werktage vor Kursbeginn. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Anmeldungen sowie Umbuchungen und Stornierungen zu Veranstaltungen schriftlich (auch per Fax, E-Mail, Online-Buchung oder persönlich) entgegen. Jede Anmeldung ist verbindlich.

Teilnehmerbeitrag

Alle genannten Preise für offene Trainings verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer und Aufenthaltskosten. Der Veranstaltungsbeitrag ist vor Veranstaltungsbeginn zu entrichten. Ihre Anmeldung wird mit der Übersendung der Rechnung für beide Seiten verbindlich. Skonti können nicht in Abzug gebracht werden. Teilzahlungen können vor Veranstaltungsbeginn vereinbart werden. Bei einem späteren Einstieg in eine Veranstaltung ist eine Ermäßigung des Teilnehmerbeitrages nicht vorgesehen, dasselbe gilt bei einem vorzeitigen Ausstieg.

Bei Firmeninternen Vereinbarungen werden Reise- und Aufenthaltskosten gesondert berechnet. Kosten für An- und Abreise müssen gesondert vereinbart werden. Bei Berechnung von Kilometergeld lt. amtlichem Kilometergeld, werden die Distanzen ab und nach dem Wohnsitz des/der Trainerin verrechnet.

Stornierungen bei offenen Trainings

Stornierungen können nur schriftlich entgegengenommen werden. Sollte ein Teilnehmer am Veranstaltungsbesuch verhindert sein, kann eine Stornierung bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn (lt. Eingangsstempel) kostenfrei erfolgen. Bei Abmeldungen, die später als 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn einlangen, muss eine Stornogebühr von 40 % verrechnet werden. Bei Stornierungen 10 Tage vor der Veranstaltung bzw. danach wird der komplette Veranstaltungsbeitrag fällig, dies gilt auch dann, wenn Ratenzahlungen vereinbart wurden. Die Stornogebühr entfällt, wenn vom Teilnehmer ein der Zielgruppe entsprechender Ersatzteilnehmer nominiert wird, der die Veranstaltung besucht und den Teilnehmerbeitrag leistet.

Rücktrittsrecht

Erfolgt die Buchung eines Kurses/Seminars im Fernabsatz, insbesondere also telefonisch, per Fax, E-Mail oder Internet, steht dem Teilnehmer als Konsument im Sinne des KSchG ein gesetzliches Rücktrittsrecht im Sinne des Fernabsatzgesetzes binnen 7 Werktagen (Samstag zählt nicht als Werktag) gerechnet ab Vertragsschluss zu. Dies gilt nicht für Seminare/Kurse, die bereits innerhalb dieser 7 Werktage ab dem Vertragsabschluss beginnen. Die Rücktrittsfrist gilt als gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird.

Alkoholverbot im Training

Während eines Trainings sowie auch während der dazugehörigen Pausen gilt Alkoholverbot. Sollte ein(e) Teilnehmer/in alkoholisiert zu einem Trainingsprogramm erscheinen, kann ihm oder ihr von dem verantwortlichen Trainer bzw. der verantwortlichen Trainerin die Teilnahme am Programm wenigstes für den aktuellen Tag bzw. die aktuelle Einheit versagt werden, ohne dass ein Anspruch auf Kostenrückerstattung besteht.

Vertraulichkeit

Informationen über andere Teilnehmende, dürfen ohne deren ausdrücklicher Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben werden. Weiters ist es für Teilnehmende untersagt, Fotos oder Videos während des Trainings aufzunehmen. Gruppenfotos nach Trainingsabschluss sind mit ausdrücklicher Zustimmung der Teilnehmenden gestattet und dürfen ggf. auch publiziert werden.

Der/die Trainer/Berater verpflichtet(en) sich zur Geheimhaltung sämtlicher geschäftlich relevanter Vorgänge und Informationen, die ihm/ihnen durch die Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber bekannt geworden sind. Diese Verpflichtung besteht auch nach Beendigung der vertraglichen Tätigkeit.

Zertifikate

Werden bei Erfüllung der Programmspezifischen Kriterien zuerkannt. Die Kriterien beinhalten die Teilnahme an einer Mindestzahl von Modulen, die Durchführung vereinbarter Projekte und die Einhaltung der vereinbarten Zahlungsfristen.

Firmeninterne Seminare

Alle genannten Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer und Aufenthaltskosten. In Anbetracht der notwendigen langfristigen Seminarvorbereitungen und der damit verbundenen Terminbindung sind folgende Stornobedingungen zu beachten: Ab 4 Wochen vor dem vereinbarten Seminarbeginn verrechnen wir 50% der Seminargebühr und bei einem Rücktritt 10 Werktage vor Trainingsbeginn werden 100% der Seminargebühr in Rechnung gestellt.

Zahlungsbedingungen

Unsere Rechnungen sind nach Erhalt der Rechnung ohne jeden Abzug zahlbar. Sonderregelungen bedürfen einer schriftlichen Vereinbarung. Ein Skonto oder Rabatt wird nur im Rahmen und aufgrund schriftlicher Vereinbarungen anerkannt. 

Verzugszinsen

Selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug des Käufers sind wir berechtigt, Verzugszinsen in der gesetzlichen Höhe zu verrechnen; hierdurch werden Ansprüche auf Ersatz nachgewiesener höherer Zinsen nicht beeinträchtigt.

Mahn- und Inkassospesen

Der Vertragspartner verpflichtet sich für den Fall des Verzuges die uns entstehenden Mahn- und Inkassospesen, soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind, zu ersetzen, wobei er sich im speziellen verpflichtet maximal die Vergütungen des eingeschalteten Inkassoinstitutes zu ersetzen, die sich aus der VO des BMWA über die Höchstsätze der Inkassoinstituten gebührenden Vergütung ergeben.

Haftung

Aus der Anwendung der erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche geltend gemacht werden. Die zur Verfügung gestellten Unterlagen dürfen nicht vervielfältigt werden.

Alle persönlichen Angaben der Teilnehmer werden vertraulich behandelt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich internen Zwecken zur gezielten Kundeninformation.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. 

Newsletter

Melden Sie sich noch heute zu meinem Newsletter an.

Der gezielte Erfahrungsaustausch mit ausgewählten Partnern ermöglicht eine wesentlich effizientere Kundengewinnung und der Prozentsatz der...

Weiterlesen

Keine Motivationsprobleme und gute Termine mit Kunden!

Weiterlesen

Das konkrete Ergebnis bereits kurz nach dem Training, ist, dass jetzt 50% der Aufträge nur mehr über das eigene Empfehlungsnetzwerk  kommen. Das...

Weiterlesen

Ist es nicht so, dass wir uns als Unternehmer/ Unternehmerin oft fragen, wie wir leichter zu unseren Kunden kommen können?
Und ist es nicht so, dass...

Weiterlesen

 

Ihre Ergebnisse im Verkauf sind nicht so wie Sie sich das erwarten? 
Vielleicht wollen Sie Ihren persönlichen Verkaufsstil weiterentwickeln
um noch...

Weiterlesen

Ist es nicht so, dass wir uns als Unternehmer/ Unternehmerin oft fragen, wie wir leichter zu unseren Kunden kommen können?
Und ist es nicht so, dass...

Weiterlesen

Ist es nicht so, dass wir uns als Unternehmer/ Unternehmerin oft fragen, wie wir leichter zu unseren Kunden kommen können?
Und ist es nicht so, dass...

Weiterlesen

Ist es nicht so, dass wir uns als Unternehmer/ Unternehmerin oft fragen, wie wir leichter zu unseren Kunden kommen können?
Und ist es nicht so, dass...

Weiterlesen

 

Das Ergebnis:

Zeitgewinn, Kostenersparnis, Stressreduzierung und die richtigen Kunden

 

Trainingszentrum NetzwerkFokus
Lichtäckerstraße 22
2522...

Weiterlesen

Ist es nicht so, dass wir uns als Unternehmer/ Unternehmerin oft fragen, wie wir leichter zu unseren Kunden kommen können?
Und ist es nicht so, dass...

Weiterlesen

 

Kennen Sie die folgenden Gedanken?

 

Wie kann ich meine Verkaufsgespräche noch erfolgreicher führen?
Wie kann ich noch selbstbewußter auftreten und...

Weiterlesen

 

Damit Ihr Unternehmen von Anfang an erfolgreich ist und Sie Ihr Netzwerk von Beginn an richtig aufbauen können!

 

Trainingszentrum NetzwerkFokus
Lic...

Weiterlesen

Ist es nicht so, dass wir uns als Unternehmer/ Unternehmerin oft fragen, wie wir leichter zu unseren Kunden kommen können?
Und ist es nicht so, dass...

Weiterlesen